Förderkreis
"Synagoge in Vöhl"
Förderkreis
"Synagoge in Vöhl"
Förderkreis
"Synagoge in Vöhl"
Förderkreis
"Synagoge in Vöhl"
Förderkreis
"Synagoge in Vöhl"

Chanukkia


Geschenk eines Besuchers der Synagoge

Chanukkia aus Schwalefeld, Gemeinde Willingen


Chanukkia als Öllampe aus einem Frankenberger Haushalt


Chanukkia für die Reise, Schenkung von Frau Schöneweiß, Vöhl-Obernburg
Fotos: Karl-Heinz Stadtler


Chanukka (Einweihung) ist das Fest zur Erinnerung  an die erneute Besitznahme und Weihe des Tempels zu Jerusalem am Jahre 165 v.Chr., also ein Freudenfest aus historischem Anlass. Zur Erinnerung an ein Lichtwunder in diesem Zusammenhang pflegt man an den acht Tagen des Festes jeweils ein Licht mehr zu entzünden, bis am letzten Tage acht Lichter brennen. Der neunte Kerzenhalter — häufig abnehmbar wird - als ,,Diener“ (Schamasch) zum Anzünden der Kerzen genutzt.


      
Öffnungszeiten    Anreise    Kontakt    Spenden   Sitemap    Links    Datenschutzerklärung   Impressum 
Copyright © 2022 Synagoge Vöhl. Alle Rechte vorbehalten.

Aktuell sind 403 Gäste und keine Mitglieder online

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.