Förderkreis
"Synagoge in Vöhl"
Förderkreis
"Synagoge in Vöhl"
Förderkreis
"Synagoge in Vöhl"
Förderkreis
"Synagoge in Vöhl"
Förderkreis
"Synagoge in Vöhl"
Link zur Broschüre "Erinnern an jüdisches Leben in Waldeck-Frankenberg"

Dienstag, 9. November 2021, Gedenken an die Pogromnacht, 19.30 Uhr


Eine Andacht zur Pogromnacht findet ab 19.30 Uhr
in der Vöhler Martinskirche statt.

Die anschließende Gedenkfeier findet  um 20.00 Uhr
in der ehemaligen Synagoge statt.
Die Veranstaltung findet unter der 3G-Regelung in der Synagoge statt.
Die Teilnehmerzahl ist auf 60 Personen begrenzt.


Die Gedenkrede wird Herr Stadtler, Vorsitzender des Förderkreises "Synagoge Vöhl" halten.

Unter Leitung von Herrn Pfarrer i.R. Maier werden die Namen der ermordeten Vöhler Bürger/innen verlesen und für sie Kerzen angezündet werden.

Den musikalischen Rahmen gestaltet Johanna Tripp (Mezzosopran) mit Mitglieder des Gesangsensembles Da Capo Frankenberg

Frau Küpfer wird das Jüdische Totengebet, das Kaddisch sprechen.


      
Öffnungszeiten    Anreise    Kontakt    Spenden   Sitemap    Links    Datenschutzerklärung   Impressum 
Copyright © 2022 Synagoge Vöhl. Alle Rechte vorbehalten.

Aktuell sind 266 Gäste und keine Mitglieder online

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.