Förderkreis
"Synagoge in Vöhl"
Förderkreis
"Synagoge in Vöhl"
Förderkreis
"Synagoge in Vöhl"
Förderkreis
"Synagoge in Vöhl"
Förderkreis
"Synagoge in Vöhl"

Grabstein 05.1

Belchen Keiser

Grab auf dem jüdischen Friedhof Vöhl
Link: Dokumentation des jüdischen Friedhofs (Reihe 5 Grab 1):


Hebräische Inschrift

bisher nicht entziffert
 
Deutsche Inschrift

Hier Ruht (sic!)
Belchen Keiser
geborene Rottschild
geboren 1798
gestorben am
22.ten April
1882


Übersetzung
Bild

entfällt

Anmerkung von Karl-Heinz Stadtler:
Belchen oder Bette Kaiser war eine Tochter Selig Rothschilds und heiratete Feist Kaiser aus Basdorf. Während die Kaisers bis dahin wohl eher zu den weniger vermögenden Juden gehört haben, galten die Nachfahren (Levi und Salomon, dann auch Ferdinand) als ausgeprochen vermögend. Möglicherweise hat Belchen mit ihrer Herkunft den Wohlstand der Kaisers begründet.

Grab 5.1

©Kurt-Willi Julius 2002


      
Öffnungszeiten    Anreise    Kontakt    Spenden   Sitemap    Links    Datenschutzerklärung   Impressum 
Copyright © 2022 Synagoge Vöhl. Alle Rechte vorbehalten.

Aktuell sind 437 Gäste und keine Mitglieder online

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.