Förderkreis
"Synagoge in Vöhl"
Förderkreis
"Synagoge in Vöhl"
Förderkreis
"Synagoge in Vöhl"
Förderkreis
"Synagoge in Vöhl"
Förderkreis
"Synagoge in Vöhl"
Link zur Veröffentlichung 2021

Video: Augmented-Reality-Tour 2021


Augmented-Reality-Tour durch die ehemalige Synagoge Vöhl

Augmented Realitiy ist eine digitale Realitätserweiterung.


André Stremmel hat mit der Software "Vuforia™" gearbeitet.

Nur mithilfe eines Smartphones oder eines Tablets werden digitale Gegenstände in die reale Umwelt eingefügt und auf diesen zusammen sichtbar gemacht. Nur wenn das Tablet den Sakralraum mit seiner Kamera aufnimmt, wird die digitale Einrichtung auf dem Bildschirm sichtbar. Ansonsten nicht.


Die Arbeit geschieht am Computer.

Aufgerufen wird das Programm über QR-Codes im Sakralraum.



Das Video (1:03min), hergestellt von den Landkulturboten 2021, Andre Stremmel und Erik Peper,
gibt einen Vorgeschmack darauf.

Erik Peper arbeitete mit dem Programm "Adobe Photoshop®".


Der Raum wird fotografiert.

Und vermessen.

Die weitere Arbeit ist am Computer.

Zunächst wird der Raum von den jetzigen Möbeln befreit.
Hier hat er schon einen dem alten nachempfundenen Bodenbelag.

Dann wird er neu möbliert.

Video Lichter gegen das Vergessen Eder-Dampfradio 2021


Ein Video (7.48min), in welchem die Aktivitäten des Fördervereins "Synagoge in Vöhl" zum Gedenktag dargestellt werden.
Am 27. Januar 2021 haben die NS-Gedenkstätten zum Internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust zu einer bundesweiten Aktion "#LichterGegenDunkelheit aufgerufen. Auch die Synagoge in Vöhl ( http://www.synagoge-voehl.de/) wurde beleuchtet. Zusätzlich gab es die Möglichkeit sich am Programm von arolsenarchieves "Jeder Name zählt" (https://arolsen-archives.org/lernen-m...) zu beteiligen

Eingestellt von www.eder-dampfradio.de. eine Website für lokale Nachrichten und Ereignisse.


 

Video Online-Gedenkfeier zur Progromnacht 2020



Zum ersten Mal seit 1985 wird es in Vöhl keine öffentliche Gedenkfeier geben. Die Beschlüsse der Bundesregierung und der Landesregierungen zum Teil-Lockdown im November, die wir ausdrücklich akzeptieren, lassen uns keine Wahl!
Gleichwohl: Ein Gedenken findet statt - aber in anderer Form. Viel mehr Menschen als sonst werden sehen, wie die Namen der Ermordeten genannt und Kerzen angezündet werden. Wir laden Sie und euch alle dazu ein, am 9. November auf unserer Website an unserem Gedenken teilzunehmen. Dauer 35:09 min.




Die Texte sind mit folgenden Link aufzurufen:

Montag, 9. November 2020, Online-Gedenkfeier zur Progromnacht


Video Landkulturboten 2020, Führung in der Synagoge



Im Jahre 2020 haben zwei Schüler/in als Landkulturboten eine Führung erarbeitet.
In Kooperation mit der Grimmheimat Nordhessen und fünf weiteren Einrichtungen in der Region nahm der Förderkreis Synagoge in Vöhl an dem vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft finanzierten Projekt teil. Das Bundesprogramm will Kultur im ländlichen Raumfördern.


 

Video Landkulturboten 2019 der GrimmHeimat

Ein kurzes Video (2.21min) eingestellt von der GrimmHeimt NordHessen www.grimmheimat.de.
Wie sah der Alltag einer jüdischen Landgemeinde in Nordhessen früher aus? Wie ist ein jüdischer Gottesdienst gestaltet? Antworten auf diese und ähnliche Fragen gaben die KULTURBOTEN in der ehemaligen Synagoge Vöhl. Sechs Wochen lang nahmen Schülerinnen und Schüler aus Vöhl hier im Sommer 2019 Gäste in Empfang und wurden zu engagierten Botschaftern ihrer und unserer Region. Das Projekt "Kulturboten" wird vollständig durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft gefördert. Weitere Infos zu den Kulturboten findest du hier: https://www.grimmheimat.de/kultur-ent...


 

Video Landkulturboten 2019 Eder-Dampfradio

Ein kurzes Video (3.02min), in dem sich die Lankulturboten für das Jahr 2019 vorstellen.
Eingestellt von www.eder-dampfradio.de. eine Website für lokale Nachrichten und Ereignisse.
Sechs Schülerinnen und Schüler der Ederseeschule Herzhausen und Alter Landesschule (ALS) Korbach sind in den Ferien in der Vöhler Synagoge Landkulturboten. Finanziert wird das Projekt vom Bundesministerium Ernährung und Landwirtschaft und gesteuert über das Regionalmanagement Nordhessen-Grimmheimat


 

Video Schülerinnen aus Wlodawa, Polen, besuchen Vöhl, Eder-Dampfradio 2015


Das Video (9.05min) ist eingestellt von www.eder-dampfradio.de. eine Website für lokale Nachrichten und Ereignisse. Es berichtet vom Besuch polnischer Schülerinnen am 29.Mai 2015.
Schülerinnen des Publiczne Gimnazjum Nr. 2 aus der ostpolinischen Stadt Włodawa haben zusammen mit Geschichtslehrerin Anna Bajuk-Piotrowska und Dolmetschierin Anna Religa das Schicksal des in Sobibor ermordetetn Günter Sternberg erforscht sowie das Polenkreuz in Herzhausen besucht. Die Schülerinnen hatte die Reise bei einem Wettbewerb gewonnen.

Video der Buchvorstellung "Auf Omas Geburtstag fahren wir nach P." Eder-Dampfradio, 2013

Das Video (58.22min) über die Buchvorstellung am 11.12.2013 in der Synagoge.
Der Titel des Buches ist:

Auf Omas Geburtstag fahren wir nach P.: Die gewaltsame Verschleppung von Juden aus Waldeck-Frankenberg 1941/42
(Beiträge aus Archiv und Museum der Kreisstadt Korbach und Archiv der Alten Landesschule)
(Deutsch) Gebundene Ausgabe – 11. Dezember 2013


Das Video ist eingestellt von www.eder-dampfradio.de. eine Website für lokale Nachrichten und Ereignisse.
25 Autoren dokumentierten die Verschleppung von Juden aus Waldeck-Frankenberg nach Riga, Sobibor/Majdanek und Theresienstadt. Das Buch wurde am 11. Dezember in der Vöhler Synagoge vorgestellt.

 

Video Renovierung der Synagoge mit 3D Simulation, 2004


Ein kurzes Video (2.15min) zeigt die 3D Rekonstruktion und eine kurze Fotogeschichte der Renovierung der Synagoge.
Die 3D Simulation des Gebäudes wurde von Edgar Brück und Jürgen Eckhardt erstellt.
Die Fotos sind von Walter Schauderna und Kurt-Willi Julius aufgenommen.


Copyright © 2022 Synagoge Vöhl. Alle Rechte vorbehalten.

Aktuell sind 193 Gäste und keine Mitglieder online

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.