Förderkreis
"Synagoge in Vöhl"
Förderkreis
"Synagoge in Vöhl"
Förderkreis
"Synagoge in Vöhl"
Förderkreis
"Synagoge in Vöhl"
Förderkreis
"Synagoge in Vöhl"
Weitere Vöhler Häuser haben Hinweistafeln! Hier der Link!

Aufstellung der Ausstellungsstücke des Museums


Sabbatlampe aus einem jüdischen Haushalt in Vöhl; Foto: Karl-Heinz Stadtler

Der wichtigste Teil des Museums ist der Sakralraum der Synagoge. Von außen ist das gesamte Gebäude komplett neu gestrichen. Im Sakralraum jedoch sind die Farbfassung der Kuppel und Teile des Sandsteinbodens erhalten. An der Wand Richtung Südosten ist anhand der Farbaussparung, der Aufstellungsort des Thoraschreins zu erkennen. Reste der Wandbemalung befinden sich über der Eingangstür. Somit lässt sich im Sakralraum noch die Atmosphäre des jüdischen Gebetsraumes erahnen.

Die ehemaligen Wohnräume dienen im ersten Stock als Ausstellungsräume für das Museum. Die Gegenstände zeigen Aspekte der jüdischen Kultur und Lebensweise. Nur wenige Gegenstände sind aus der Zeit der lebendigen jüdischen Gemeinde in Vöhl erhalten:

Farbbefunde

Genisa in der Synagoge

Grundstein

Hand für Kollekte

Huldigungsinschrift auf Supraporte

Huldigungstafel an Ludwig I.

Ladenschild „Schuhwarenlager“

Menora aus einem jüdischen Haushalt

Poesiealbum der Selma Rothschild

Sabbatlampe aus einem jüdischen Haushalt

Sichtschutz der Frauenempore

Sternenhimmel

Wand des Thoraschreins

Die anderen Ausstellungsstücke sind entweder zeitgenössischen Ursprungs oder unbekannten Alters. Sie können das frühere jüdische Leben in Vöhl veranschaulichen.


      
Öffnungszeiten    Anreise    Kontakt    Spenden   Sitemap    Links    Datenschutzerklärung   Impressum 
Copyright © 2022 Synagoge Vöhl. Alle Rechte vorbehalten.

Aktuell sind 359 Gäste und keine Mitglieder online

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.