Ausstellung zur jüdischen Religion, 21. Oktober 2018

colorierter Stahlstich von G.M. Kurz nach einer Zeichnung von Ludwig Rohbock (1820-1880), Synagoge-Kassel-1, als gemeinfrei gekennzeichnet, Details auf Wikimedia Commons


Vergangenheit und Gegenwart der Jüdischen Gemeinde Kassel 


Ausstellungseröffnung um 11.30 Uhr, bis zum 9. Dezember 2018


Esther Haß, frühere Vorsitzende der jüdischen Gemeinde Kassel und ehemalige Mitarbeiterin des Kasseler Stadtmuseums, referiert zur Einführung und Einstimmung über das heutige Gemeindeleben der Kasseler Juden; die Ausstellung wird musikalisch umrahmt; angefragt ist ein Auftritt der Theatergruppe des Lebenshilfewerks Waldeck-Frankenberg

Wir benutzen Cookies
Diese Website nutzt Cookies. Diese sind zum Teil technisch notwendig, zum Teil verbessern sie die Bedienung. Sie können entscheiden, ob sie dies zulassen. Bei Ablehnung sind manche Funktionen der Website nicht zu nutzen.