Aufstellung der Orte in denen Juden gewohnt haben



Grafik: Kurt-Willi Julius

Bitte klicken sie unten auf die Ortsnamen, um zum Verzeichnis der Personen zu kommen!

Oder sie nutzen die Suchfunktion der Homepage!

Aus Gründen des Urheberrechts sind in den Dokumenten teilweise Bilder entfernt.




Juden in Bad Arolsen

 

Lebensläufe Bad Arolser Juden


 Stammbäume

Stammbaum Familie Alsberg
Stammbaum Familie Baer, Isaac
Stammbaum Familie Katz, Michel
Stammbaum Familie Löwenstein, Ruben
Stammbaum Familie Löwenstern, Schafti
Stammbaum Familie Schönstädt, Koppel
Stammbaum Familie Stieglitz, Hirsch


Jüdischer Friedhof Bad Arolsen auf www.alemannia-judaica.de

Die Marburger Geschichtswerkstatt hat über die Famile Baer eine Veröffentlichung herausgegeben: Die Geschichte der jüdischen Familie Baer aus Arolsen. Hier wird vor allem Karl Baer erwähnt, der vom Standesamt 1885 dem weiblichen Geschlecht zugeordnet wurde. An der Jahreswende 1906/07 war er einer der Ersten, denen es gelang, die nachträgliche Berichtigung seiner Geschlechtsidentität durch die Behörden zu erreichen. Auch hat er eine Autobiographie geschrieben, die wieder verfügbar ist.

 

Juden in Bad Wildungen

 

Lebensläufe Bad Wildunger Juden


Stammbäume

Stammbaum Familie Baer, Bad Wildungen
Stammbaum Familie Baruch, Feibel
Stammbaum Familie Baruch, Joseph
Stammbaum Familie Buchheim, Jabob, Jettchen, Hirsch, Friedericka
Stammbaum Familie Flörsheim
Stammbaum Familie Hammerschlag
Stammbaum Familie Katz, Bad Wildungen
Stammbaum Familie Katz, Salomon + Betty
Stammbaum Familie Leiser
Stammbaum Familie Mannheimer
Stammbaum Familie Rosenbusch
Stammbaum Familie Samuel


Jüdischer Friedhof Bad Wildungen auf www.alemannia-judaica.de

Erhältlich ist das Buch beim Waldeckischen Geschichtsverein als Herausgeber, im örtlichen Buchhandel oder per mail bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.. Es trägt kostet 20 Euro und hat die ISBN 978-3-9825484-1-8. 
 
Für Bad Wildungen gibt es die Internetseite:


Bitte anklicken!

Juden in Frankenberg (Stadt)

 

Lebensläufe Frankenberger Juden

© Hessisches Landesvermessungsamt 2003, Grafik: Kurt-Willi Julius

Das jüdische Leben in Frankenberg wird in folgenden Büchern beschrieben:

    • Hier lebte... - Zur Vertreibung der jüdischen Bevölkerung Frankenbergs.
      von Uli Dolenschall; Herausgeber: VHS - Kreis-Volkshochschule Waldeck-Frankenberg 1994.

    Zum Öffnen klicken sie bitte auf das Titelblatt!
  • Jüdisches Leben in Frankenberg von Horst Hecker
    Geschichte der Gemeinde und ihrer Familien.

    ISBN-13 : 978-3981383737; Thiele & Schwarz; 2011

Zum Öffnen klicken sie bitte auf das Titelblatt!
 Auf der Website des
Vereins für hessische Geschichte und Landeskunde 1834 e.V.

Juden in Vöhl


Bitte rufen sie den Menüpunkt:

Vöhler Juden

mit dem Link auf!
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.